Bettina Bradt Artwork | Energetic Art

Galerie und Atelier in Rinteln

Abstrakte Kunst by Bettina Bradt

Herzlich willkommen bei Bettina Bradt Artwork!

 

»Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen«

Johann Wolfgang von Goethe

Seit Mitte der 1980-er Jahre bin ich in verschiedenen Kunstrichtungen mit Schwerpunkt abstrakter Kunst tätig. 2002 begann ich, die Malerei ernsthaft zu betreiben und fast täglich zu malen.

Abstrakte Kunst als Schwerpunkt meiner Tätigkeit

Dabei liebe ich es, mit den unterschiedlichsten Materialien zu spielen. Schwerpunktmäßig beschäftige ich mich mit der abstrakten Kunst, insbesondere der abstrakten Acrylmalerei mit Collagen und Mixed Media.

In meinen Werken möchte ich Unsichtbares sichtbar machen, das bei flüchtiger Betrachtung selten oder gar nicht wahrgenommen wird. Dieser Prozess begleitet mich intensiv bei der Entstehung meiner Bilder.

Neben meinem künstlerischen Schaffen trat 2006 die kunsttherapeutische Arbeit in mein Leben.

Warum eigentlich der Name „Bettina Bradt Artwork“?

Der Ausdruck „Artwork“ bedeutet zu Deutsch so viel wie „künstlerische Arbeit“.

Diese beginnt bei mir mit einer Idee, einem Impuls, der sich weiterentwickelt und Zeit zum Reifen braucht, so dass ich z.B. bei Collagen schließlich in meinem Fundus nach geeigneten Materialien schaue, sie zusammenstelle, verwerfe, bearbeite (auch Fotos), verfremde – und der Prozess setzt sich fort, nimmt mich mit. So entwickelt sich das Bild und daraus entstehen oftmals ganze Serien.

Meine Inspirationen erhalte ich aus vielen unterschiedlichen Quellen, so zum Beispiel aus der Natur, in die ich immer wieder eintauche, die mich erdet und mich vorbereitet für meinen eigenen kreativen und intuitiven Ausdruck.

Mein Verständnis von abstrakter Kunst bzw. halbabstrakter Kunst

Meine Bilder sind einerseits geprägt von kräftigen Farben, mit denen ich die Schönheit der Natur, meine Lebensfreude und Emotionen ausdrücke. Andererseits finden sich auch zarte pastellige Farben, sie repräsentieren eine andere Seite von mir.

Abstrakte Kunst und halbabstrakte Kunst haben dabei für mich den Anspruch, keinen direkten Vergleich zu Figuren und Gegenständen in der Natur zu assoziieren. Sie legen vielmehr großen Wert darauf, dass ihre Schöpfungen allein der Kreativität entsprungen sind.

Energetic Art: Positive Schwingung durch Energiebilder

Vor vielen Jahren begann ich mich für Energetic Art zu interessieren: Bilder sind ursprünglich! Sie wirken direkt auf unser Unterbewusstsein, sie sind mächtig.

Durch unsere Sprache können wir immer nur einen Gedanken nach dem anderen entwickeln, aber mit einem Bild nehmen wir eine Fülle an Informationen direkt in unser Unterbewusstsein auf.

So erzeugt Energetic Art eine positive Schwingung in Ihnen und in Ihren Räumen. Sie spüren diese positive Energie. Energiebilder sind hervorragend geeignet für Menschen, die verstehen, dass es auch eine nonverbale Kommunikation mit unserer Umgebung gibt.

Impulse durch regelmäßige Besuche von Kunstausstellungen und Teilnahme an Workshops

Durch regelmäßige Besuche von Kunstausstellungen insbesondere im Bereich der abstrakten Kunst und der Teilnahme an Workshops erhalte ich immer wieder neue und interessante Impulse für meine Bilder, erfahre neue Techniken und lasse mich inspirieren.

In meiner kleinen Galerie „Bettina Bradt Artwork“ in Rinteln – Orteilsteil Wennenkamp – sind Besucher nach vorheriger Terminabsprache herzlich willkommen.

Therapeutisches Coaching mit LOM ® Lösungsorientierte Maltherapie

Bedingt durch die eigene Erfahrung ist es mir ein großes Anliegen, anderen Menschen die heilsame Kraft des Malens zu vermitteln. Ich absolvierte spezielle Ausbildungen mit Abschlüssen in „Begleitetem Malen nach Bettina Egger“ und als Seminarleiterin für Sensitivitäts- und Ausdrucksmalerei.

Am Institut für Humanistische Kunsttherapie in Zürich (IHK.CH) ließ ich mich zur Dipl. Kunsttherapeutin und Dipl. LOM® Therapeutin ausbilden.

Seit 2013 leite ich therapeutische Coachings hauptsächlich im Einzelsetting, die ich vorwiegend mit der Methode der Lösungsorientierten Maltherapie (LOM®) nach Bettina Egger und Jörg Merz durchführe.

Nähere Informationen dazu finden Sie auf meiner Parallelseite www.ateliermalwelt.info

Lehraufträge und Durchführung von Kunstprojekten

Seit 2007 leite ich Kunstwerkstätten, Malgruppen und erteile Workshops im Weserbergland. Daneben engagiere ich mich in der Durchführung von Kunstprojekten mit geflüchteten Frauen und Mädchen bzw. Projekten mit geflüchteten Menschen.

Mitgliedschaften in mehreren Fachverbänden und Vereinigungen

Zudem engagiere ich mich seit vielen Jahren in mehreren Fachverbänden und Vereinigungen, z.B. dem Frauenmuseum Bonn e.V., der IAPMA, der GEDOK Niedersachsen e.V. und dem Verein für bildende Kunst Minden-Lübbecke.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf meiner Website

Ihre

Singnatur Bettina Bradt Künstlerin Rinteln

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner