Bettina Bradt Artwork | Energetic Art

Galerie und Atelier in Rinteln

Aktuelle und vergangene Projekte

 

 

 

Für Interessenten – Preise der von mir ausgestellten Exponate:

Am Abrund I + 2     je 420 €

Bewahre es!               710 €

Sommer! I + 2        je 420 €

 

———————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————–

Offenes Atelier – Zu Gast bei Inge Therese Dietrich in Raddestorf,  Halle Nr. 33  am  27.04.2024, 14.00  – 18.00 Uhr, und am  28.04.2024, 11.00 – 18.00 Uhr

Hier das ganze Heft dazu – Offene Ateliers 2024 im Kreis Minden-Lübbecke –     bro-ateliers-24-web

———————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————–

 

Wenn man mit dem Bundespräsidenten über die Intention zur eigenen Kunst-Installation sprechen kann….

 

 

…. ist dies sicherlich etwas ganz Besonderes!

Vernissage der Sonderausstellung „Neu anfangen, nur wie?“    12.03.2024,  Alte Gießerei Espelkamp, Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven, bis 18.04.2024

Foto: Joern Spreen-Ledebur

 

 

 

Hannover GEDOK – GalerieSalon:

 

 

 

Vorschau:

 

 

 

Mein Beitrag zum Buch „Einschnitte“

Buch_Einschnitte_Umschlag

s. auch: http://www.initiative-herzklappe.de/einschnitte

Vergangene Projekte

Auswahl

Sie möchten gerne wissen, bei welchen Veranstaltungen bzw. Projekten ich in der Vergangenheit dabei war?

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl meiner vergangenen Ausstellungen, Projekte, Workshops usw.

 

 

Im Rahmen der Aktion: „Minden zeigt Kultur“ ist mein großformatiges Bild „Bewahre es“  vom 14. Juli bis zum 24. Juli auf einer Großplakatwand  zu finden.

Link zum Foto der Großplakatwand:

 bettina-bradt.de/…/18-1tel-MI23-bradt.pdf

Ort: Galerie-Standort  Minden,  Friedrich-Wilhelm-Straße / Kaiserstraße.

https://www.minden.de/bildung-kultur-sport/kulturfoerderung/minden-zeigt-kultur/

 

NEU:

Heft VI aus der Reihe „Monografie“ – Verein für aktuelle Kunst Minden-Lübbecke

Einblicke in meine Kunst – Intentionen – Techniken – Materialien

 

Eine 44-seitige Druckschrift – erhältlich bei „Augenweide“ in ‚Rinteln, Kirchplatz,  beim Verein für aktuelle Kunst Minden-Lübbecke in Minden, oder direkt bei mir.

 

 

 

 

 


23. April bis 11. Juni 2023 

„analog – Die Blaue Blume“

Gemeinschaftsausstellung von Künstlerinnen der GEDOK Niedersachsen-Hannover

 


 


Am 16. und 17. März 2023 finden am Gymnasium Ernestinum zum wiederholten Mal die
                                                                        „Days of Art“
statt. In meinem Atelier Malwelt in Rinteln biete ich wieder einen Druckworkshop an, es darf hier experimentiert und ausprobiert werden. Ich freue mich schon und werde für jede/n eine frische Gelli-Platte herstellen, damit alle mit Begeisterung dabei sein können!

Aus der Presse

15. November 2022

„Jeder Mensch ist ein Künstler“ – Werkstattbesuch bei Bettina Bradt

Schaumburger Zeitung, Redakteur: Frank Westermann

Werkstattbesuch bei Bettina Bradt: Oder der Versuch einer Annäherung an eine sehr sehr vielfältige Künstlerin

 

Kunstkarten-Serie: „INNEHALTEN

Ein ganz besonderes Projekt: „Collage with Teapaper“

Einige Karten meiner Serie „Innehalten“ gibt es seit Januar 2022 als Druckpostkarten bei „Augenweide“, Rinteln, zu kaufen.

Kunstkarten Serie "Innehalten" von Bettina Bradt, Rinteln Collage with Teapaper von Bettina Bradt

 

18. Dezember 2022

Weihnachtlicher Kunstmarkt

in Rinteln

Am 18. Dezember 2022 fand der erste Kunst-Weihnachtsbasar der Volkshochschule Schaumburg im Foyer der VHS Rinteln, Klosterstraße 26, statt. In Zusammenarbeit mit der Kunstausstellung „openART“ trafen wir uns mit acht heimischen Künstlern verschiedenster Kunstrichtungen, um den gemütlichen Weihnachtsbasar auszurichten.

 

13. November bis 18. Dezember 2022

„elementar – Formhoch³“

Gemeinschaftsausstellung von Künstlerinnen der GEDOK Niedersachsen-Hannover

Vom 13. November bis zum 18. Dezember 2022 fand in Hannover die Gemeinschaftsausstellung „elementar – Formhoch3“ statt, auf der ich mit meinen drei Werken „Ruhepol 1-3“ vertreten war.

Gemeinschaftsausstellung der GEDOK 2022 "elementar - Formhoch³"

Gemeinschaftsausstellung der GEDOK 2022 "elementar - Formhoch³"

 

28. August bis 2. Oktober 2022

„elementar – Lieblingsstücke“

Gemeinschaftsausstellung von Künstlerinnen der GEDOK Niedersachsen-Hannover

Vom 28. August bis zum 2. Oktober 2022 fand die GEDOK-Gemeinschaftsausstellung „elementar – Lieblingsstücke“ in der Lola-Fischel-Str. 20 in Hannover statt Gezeigt wurde jeweils eine eigene Arbeit, die für die beteiligten Künstlerinnen eine besondere Bedeutung hat.

 

20. Mai bis 30. Oktober 2022

Ausstellung im Fischer- und Webermuseum Steinhude

„elementar – nadelspitz“

Mit einer Vernissage startete am 19. Mai die Ausstellung „elementar – nadelspitz“ im Steinhuder Fischer- und Webermuseum gestartet. Gemeinsam mit mir präsentierten siebzehn weitere Künstlerinnen Arbeiten ihrer Assoziationen zum Begriff „Nadel“. Die Ausstellung nahm Bezug auf Steinhude und dessen historische Bedeutung in Sachen Weberei. Eine Tradition, die noch heute gepflegt wird und erlebbar ist. Die GEDOK Niedersachsen-Hannover e.V. ist eine Gemeinschaft von Künstlerinnen und Kunstfördernden, der ich ebenfalls angehöre.

 

16. und 17. Juli 2022

„Offene Ateliers 2022“

Kunst hautnah erleben und ins Gespräch kommen…

Am 16. und 17. Juli 2022 gaben viele Schaumburger Künstlerinnen und Künstler Interessierten die Gelegenheit, sie jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr, in ihren privaten Räumlichkeiten und Ateliers zu besuchen. Auch ich öffnete mein Atelier und freute mich über zahlreiche Besucher/-innen!

Offene Ateliers 2022 Schaumburg Bettina Bradt

 

 

 

Eine Auswahl meiner Werke und Bilder finden Sie auf dieser Website unter der Rubrik „Online-Ausstellungen„.

Bettina Bradt: Ausstellungen und Projekte

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner